Hello Again Logo
Erfolgsgeschichte | Allrid-E

Die allrid-E App: Mehr als nur eine digitale Kundenkarte!

Wheelies sammeln, die Kundenkarte immer am Smartphone mit dabei, einfach den Freundes- und Bekanntenkreis werben oder beim Filialbesuch einchecken: Die allrid-E App ging im August 2022 im Apple App Store und Google Play Store live und findet seither großen Anklang bei der Kundschaft von allrid-E, dem E-Bike-Zentrum in Schleswig-Holstein in Deutschland.

Die spezifischen Prämien eines E-Bike-Händlers gestalten sich vielschichtig: Neben einem sofort nach der Registrierung einlösbaren E-Schlüsselband können Punkte für eine Erstinspektion des eigenen E-Bikes oder einen Regenmantel zum Biken gesammelt werden. Auch Gutscheine können als Prämie verwendet werden.

Die allrid-E-App bietet unter anderem folgende Funktionen:

  • Wheelies (Treuepunkte) sammeln und einlösen im allrid-E Club

  • "Mein Bike" Bereich für Details zum eigenen E-Bike

  • Inbox- und Kontaktformular einfach in der App integriert

  • Facebook Newsfeed Einbindung

  • Freunde werben, Check-In-Funktion und digitale Kundenkarte direkt in der App

Der Erfolg in Zahlen.

Das hat allrid-E mit der neuen Treueclub-App erreicht.

Go-Live am 25.8.2022 | Stand Ende März 2024

Knapp die Hälfte aller registrierten App-User ist zumindest monatlich aktiv, die meisten noch häufiger.

1.350+

registrierte App-User

Über 45%

aktive App-User

3 Monate Durchlaufzeit

vom Deal bis zum Go-Live der App

4,9 Sterne-Bewertung

Durchschnittsbewertung der App in den App Stores

Mach dir selbst ein Bild
von der allrid-E App.

allrid-E App Screens

Julia Seeler | Marketing & Communications

allrid-E

#helloagainmoment: Echter Mehrwert durch 1:1-Push-Notifications

Wenn wir unsere Kund:innen über tolle Aktionen und Events mit nur einem Push immer auf dem Laufenden halten können - und ihnen so einen echten Mehrwert bieten. Das ist unser #helloagainmoment!

Einfaches App-Setup. Laufender Support.

Der Weg von allrid-E zur eigenen Kundenbindungs-App.

1

Onboarding.

Mit unserem einfachen Onboarding wurde das Team von allrid-E von der Unterschrift des Deals bis hin zum Launch der eigenen App begleitet.

Die App erschien nach wenigen Monaten Entwicklungszeit und laufenden Updates zum Entwicklungsfortschritt im Apple App Store und Google Play Store.

2

Push-My-App.

Weil der Erfolg der allrid-E App im Mittelpunkt steht, pushen wir mit Erfahrung aus über 800 Kundenprojekten die App:

Durch regelmäßige Neuerungen, Updates und Optimierungsvorschläge - zum Beispiel in Form von Live-Webinaren - holt das Team von allrid-E gemeinsam mit hello again das beste aus der App heraus.

3

Hilfecenter.

Das umfassende Hilfecenter mit Benutzerhandbuch, Anleitungen für die App-Optimierung und Videos zu zahlreichen Themen steht für schnelle Hilfe rund um die Uhr zur Verfügung.

So kann das Team von allrid-E Eigeninitiative ergreifen und die App selbstständig optimieren, erweitern und verbessern.

4

Laufender Support.

Der App-Support von hello again ist bei Bedarf immer für das Team von allrid-E erreichbar.

So stellen wir gemeinsam sicher, dass sowohl dem Unternehmen, als auch den Nutzer:innen der App der größtmögliche Mehrwert durch effektive, digitale Kundenbindung geboten wird.

Denn: Wir finden, Kundenbindung muss für alle Seiten wertvoll sein!

Es wird Zeit zu digitalisieren.

Darum ist der Stempelpass längst

Schnee von gestern.

Vergleich: Stempelpass vs. Kundenbindungs-App

Du willst auch solche Resultate vorweisen können?